×

SPD: Stadt soll Angebote für Jugendliche stärker in den Blick nehmen

BAD MÜNDER. Bad Münder soll wachsen – das ist das klar kommunizierte Ziel der Politik, mit dem auch der Wunsch nach einer gymnasialen Oberstufe an der KGS Bad Münder begründet wird. Um als attraktive Stadt für junge Familien wahrgenommen zu werden, sieht die SPD aber auch Verbesserungsbedarf im Bereich der offenen Jugendarbeit und der Freizeitangebote für Jugendliche, wie aus einem aktuellen Antrag hervorgeht.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt