weather-image
15°

Reise in die Zeit von „Dancing Queen“ und „Waterloo“

BAD MÜNDER. Mit Plateau-Schuhen und schrillem Kostüm standen ABBA einst bei ihren Konzerten auf allen großen Bühnen der Welt. Nun hatten auch die Gäste des Rockzelts nach drei Jahren Pause endlich wieder die Möglichkeit, sich mit der Band „Abba-Review“ in die Zeit von „Waterloo“ und „Dancing Queen“ zurückzuversetzen.

Nicht nur mit der Musik, auch mit ihren Outfits passen sich „Agnetha“ (Lidia Lingstedt) und „Anni-Frid“ (Isabell Classen) ihren Vorbildern an. Foto: Erasmus

Autor

Detlef Erasmus Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt