×

Rahlmühler Straße: Arbeiten gehen weiter

Die Arbeiten auf der Kreisstraße 72 im Bereich der Rahlmühler Straße in Bad Münder schreiten voran. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln am Montag mitteilte, wird ab Mittwoch, 31. August, im dritten Bauabschnitt die Einbahnstraßenregelung eingerichtet – dies betrifft den Bereich K 72 und Angerstraße.

Anzeige

„Der dritte Abschnitt reicht vom Kreuzungsbereich ‚Unter der Bleiche‘ bis einschließlich zum Kreuzungsbereich Wermuthstraße“, so die Landesstraßenbaubehörde. „Die Einbahnstraßenregelung gilt in Fahrtrichtung Hamelspringe.“

Derweil sollen in den ersten beiden Bauabschnitten die Vorarbeiten zeitnah beendet werden. Bauabschnitt 1 reicht vom Ortseingang Bad Münder aus Richtung Hamelspringe bis zur Mitte des Gewerbeparks Rahlmühle, Abschnitt 2 von der Mitte des Gewerbeparks bis zum Kreuzungsbereich „Unter der Bleiche“. „Hier werden die Asphaltarbeiten in den Herbstferien durchgeführt, im dritten Abschnitt im Anschluss an die Ferien.“ Wie berichtet, waren diese Arbeiten ursprünglich bereits für die Sommerferien geplant gewesen, konnten aber aufgrund von Personalausfalls nicht durchgeführt werden.

Die Umleitungsstrecke verläuft weiterhin über die Bundesstraße 442, über die Kreisstraße 74 (Böbber, Egestorf, Bakede, Hamelspringe) und zurück.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt