×

Rahlmühler Straße: Arbeiten gehen weiter

BAD MÜNDER. Die Vollsperrung angekündigt, die Buslinien 10 und 18 auf einen Baufahrplan umgestellt – und dann die kurzfristige Verschiebung: Aufgrund von Krankheitsfällen konnten die Arbeiten an der K 72 im Bereich der Rahlmühler Straße in Bad Münder nicht wie angekündigt stattfinden. Nun soll es weitergehen.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

Eine Woche später meldet die ausführende Firma noch immer anhaltenden Personalausfall, weshalb die Kernarbeiten nun im Bereich Gewerbepark Rahlmühle „zeitlich versetzt und schrittweise“ erfolgen müssen – auf diese Weise würden die Beeinträchtigungen für Anwohnende und den Verkehrsfluss in der Region möglichst gering gehalten, heißt es bei der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Hameln.

Für den weiteren Ablauf bedeute das den Beginn der Vorarbeiten für den zweiten Bauabschnitt am Mittwoch, 10. August. „Für die Dauer der Vorarbeiten wird eine halbseitige Sperrung eingerichtet, eine Ampel regelt den Verkehr. Der zweite Abschnitt reicht von der Mitte des Gewerbeparks bis einschließlich Kreuzungsbereich „Unter der Bleiche, Am Alten Teich, Angerstraße und Rahlmühler Straße“, so ein Behördensprecher.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt