×
Experte erwartet weiteren Anstieg der Unternehmensinsolvenzen ab Herbst / Kurzarbeit birgt Chancen und Risiken zugleich

Pleitewelle: „Das dicke Ende kommt erst noch“

Bad Münder. Die große Welle von Unternehmensinsolvenzen steht dem Deister-Süntel-Tal erst noch bevor. Zu dieser Einschätzung kommt der Fachanwalt für Steuerrecht und Insolvenzrecht, Robert Pinter. Der Jurist und Insolvenzverwalter aus Bad Münder rechnet in der zweiten Jahreshälfte mit einem weiteren Anstieg der Firmenpleiten.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt