weather-image
18°

Neue Pumpen fürs Rohmelbad – oder lieber warten?

BAD MÜNDER. Die Pumpen im Rohmelbad sind während der Saison wahre Dauerbrenner. Sie laufen. Und laufen. Und laufen. Rund um die Uhr, ohne Pause, wälzen sie das Beckenwasser um, damit die vorgeschriebenen Hygienewerte des Wassers eingehalten werden. Klingt fleißig – ist aber wenig effizient.

Blick ins Rohmelbad: Neue Pumpen könnten der Stadt hier relativ schnell Einsparungen ermöglichen. Foto: Rathmann
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt