weather-image

Neue Breitbandfreuden nur für Brullsen

BAD MÜNDER / HAMELN. Die Aufgabe ist gewaltig, die Erwartungen sind entsprechend hoch. Am Ende der Informationsveranstaltung für Bürgermeister im Landkreis Hameln-Pyrmont in der Hamelner Sumpfblume war klar: Das schnelle Internet via Glasfaserkabel kommt. Unter bestimmten Voraussetzungen.

Thomas Heitmann von htp erläutert Details. Foto: Huppert

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt