weather-image
25°

Neu gegründeter „Point“-Förderverein erhält starke Resonanz

BAD MÜNDER. „Wir haben schon seit Jahren den Stadtjugendpfleger Frank Henning unterstützt, weil viele von uns auch Betreuer im Ferienprogramm sind“, erzählt Christian Dreeke. Er ist der Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereins „Freunde des Jugendzentrums Point“.

Der Förderverein will die Kinder- und Jugendarbeit der Stadtjugendpflege unterstützen und sie noch effizienter machen. Foto: Dittrich
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt