×
Zum internationalen Aktionstag am 25. November Flagge am Steinhof gehisst / Opfer ermutigen, sich Hilfe zu suchen

Münderaner setzen Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Bad Münder (lil). Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen hat gestern Gleichstellungsbeauftragte Ursula Behrens mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, der Sozialraum AG, des Arbeitskreises gegen Ausländerfeindlichkeit und der Polizei gesetzt: Anlässlich des morgigen internationalen Aktionstags hissten sie am Steinhof gemeinsam die Flagge mit der Aufschrift „Frei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt