×
Diplomarbeit gab Anstoß: Speditionen kooperieren / Ziel ist eigene Berufsschulklasse an der Eugen-Reintjes-Schule

Mit „Kai“ will die Brummi-Branche durchstarten

Bad Münder/Aerzen (CK/jhr). Der Logistikbranche droht ein Fachkräftemangel. Dies ist das Ergebnis eines Berichts zur Arbeitsmarktsituation und den Arbeitsbedingungen im Bereich Güterverkehr und Logistik des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) – und Anlass für Speditionsunternehmer Henning Schnelle aus Bad Münder, intensiv eine Diplomarbeit des Aerzeners Dennis Hausmann zu begleiten. Aus dieser Arbeit heraus entwicktelte sich „Kai“, die „Kooperations- und Ausbildungsinitiative“ im heimischen Transportgewerbe.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt