×
Neue Halle wegen Gerichtsverfahren seit 2008 nicht nutzbar

Liegen auf Eis: die Visionen des Tischlers Roland Kühn

Flegessen (st). Roland Kühn ist mürbe, aber noch nicht völlig weich gekocht – noch hat er die Hoffnung nicht aufgegeben, irgendwann in seiner großen, komfortablen, in 2008 nach damals neuesten energetischen Standards errichteten Produktionshalle ans Werk gehen zu können. Der Flegesser Tischler hat in den vergangenen fast zweieinhalb Jahren erfahren, dass die Mühlen der Justiz langsam mahlen – und seine Visionen, die er mit dem Bau der Halle in die Tat umsetzen wollte, erst einmal auf Eis gelegt. Ein Schaden am Fußboden beschäftigt zurzeit das Landgericht Hannover. Und bevor nicht das Beweissicherungsverfahren durch den Gutachter abgeschlossen ist, darf Kühn die Bodenplatte nicht sanieren – die Halle steht leer.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt