weather-image
10°

Kunstwerkstatt präsentiert Programm für das zweite Halbjahr

BAD MÜNDER. „Ich denke, wir sind jetzt angekommen“, sagt Silke Behnke, Vorsitzende der Kunstwerkstatt in Bad Münder. „Die Kunstwerkstatt ist gut vernetzt in Bad Münder und wir versuchen, uns immer weiter zu vernetzen.“ Auch das Team der Werkstatt ist gewachsen – mit Silke Eisler ergänzt eine neue Dozentin das Angebot.

Hannelore Steppuhn (v.r.) und Silke Behnke vom Vorstand konnten Silke Eisler als neue Dozentin gewinnen. foto: Lindermann
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt