×

Kreiskantor sucht Mitspieler für Aufführung in Bad Münder

BAD MÜNDER/HAMELN. Instrumentalisten aus der Region Hameln, Bad Münder und Bad Pyrmont sind eingeladen, in einem Projekt-Orchester unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow mitzuwirken. Gesucht werden insbesondere zwei Oboen, ein Horn, eine Trompete sowie Streicher.

Unter dem Titel „Französischer Esprit“ werden die 1. Sinfonie D-Dur des Romantikers Charles Gounod sowie Vorspiele und Begleitsätze zu ausgewählten Chorälen erarbeitet. Teilnahmevoraussetzung sind die Beherrschung des eigenen Instruments auf Liebhaber-Niveau und die Vorbereitung der eigenen Stimme.

Die Proben finden an fünf Dienstagen jeweils von 19 bis 22 Uhr – die erste Probe ist am 5. März – sowie am Sonnabend, 27. April, von 10 bis 18 Uhr in Hameln statt. Präsentiert wird das erarbeitete Programm dann in zwei Gottesdiensten am 4. Mai um 18 Uhr in der Marktkirche St. Nicolai Hameln und am 5. Mai um 17 Uhr in der Petri-Pauli-Kirche Bad Münder.

Weitere Informationen sind ab Mitte Januar unter www.stefan-vanselow.de/orchester abrufbar. Anmeldungen unter Angabe des Instruments und der Orchestererfahrung (gerne mit Werkangaben) bis zum 15. Februar im Sekretariat des Kreiskantorats unter 05151/942604 oder kreiskantorat@kirche-hameln-pyrmont.de.

Auch für ambitionierte Chorsänger bietet Vanselow im kommenden Frühjahr wieder ein Kammerchor-Projekt an, bei dem dieses Mal Krönungsmusiken von Georg Friedrich Händel auf dem Programm stehen. Nähere Informationen zu Terminen, Anmeldung und zum Vorsingen gibt es ab Mitte Januar im Internet unter www.stefan-vanselow.de/kammerchor.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt