weather-image
20°

Kontrolle ohne Verkehr: Polizei überwacht Nienstedter Pass

EIMBECKHAUSEN/NIENSTEDT. Es kletterten einige Zweiräder am Sonnabend den Berg bis zum Nienstedter Pass hinauf – allerdings ohne Motor, wie die 15 Polizisten und zwei Mitarbeiter des Landkreises feststellen mussten: Die groß angelegte Verkehrskontrolle hatte nur mäßigen Erfolg.

Einzelfall am Sonnabend: Die Polizei winkt einen Motorradfahrer auf dem Nienstedter Pass raus. An der Maschine wurden zwar ein paar Teile ausgetauscht – bei dem Modell ist aber nach Begutachtung der Beamten nichts unerlaubt. Fotos: Dittrich
dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt