×

Kein Betrug mit Feuerwehrkalendern

BAD MÜNDER/HAMELN. Im Prozess vor dem Amtsgericht Hameln um Anzeigen in mehreren Feuerwehrkalendern ist das Verfahren gegen den wegen Betrugs angeklagten selbstständigen Handelsvertreter W. J. gegen eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro vorläufig eingestellt worden.

wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt