×

Inzidenzwert im Landkreis sinkt auf 1,3

1,3 - das ist der Inzidenzwert für den Landkreis Hameln-Pyrmont am Donnerstag, nachdem zum Vortag keine Neuinfektion registriert werden musste. In Bad Münder ist aktuell eine Person akut infiziert.

Die Zahlen im Überblick

Bad Münder:

Aktuell Infizierte: 1 (+0)

Gesamtfälle: 544  (+0)

Todesfälle: 13  (+0)

In Quarantäne: 3 (+0)

Landkreis Hameln-Pyrmont:

Aktuell Infizierte: 11 (-2)

7-Tage-Inzidenz (RKI): 1,3  (Mittwoch: 3,4)

Gesamtfälle: 4238 (+0)

Todesfälle: 99 (+0)

In Quarantäne: 39 (+5)

Impfungen (Impfzentrum, nicht täglich aktualisiert): 46.965 (+291)

 

Die aktuell Infizierten verteilen sich wie folgt:

 Aerzen: 0 (+0)

Bad Münder: 1 (+0)

Bad Pyrmont: 1 (+0)

Coppenbrügge: 0 (+0)

Emmerthal: 0 (+0)

Hameln: 9 (-2)

Hessisch Oldendorf: 0 (+0)

Salzhemmendorf:  0 (+0)

"Aufgrund neuer Erkenntnisse wurde eine vor kurzem als infiziert gemeldete Person wieder aus der Statistik entfernt", teilt der Landkreis Hameln-Pyrmont mit. Die Gesamtzahl der Erkrankten reduzierte sich daher um eine Person auf 4238 Fälle.

Aktuelles und Hintergründe rund um die Corona-Krise unter www.ndz.de/corona.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt