×

Impfbus nimmt am Mittwoch den Betrieb im Landkreis auf

BAD MÜNDER/HAMELN. Ab Mittwoch rollt eine mobile Impfstation durch den Landkreis: Die mobilen Impfteams (MIT) des Landkreises Hameln-Pyrmont haben ihr Impfangebot weiter ausgebaut und sind daher nun auch mit einem Impfbus unterwegs.

Anzeige

„Der Impfbus bietet zukünftig die Möglichkeit, weitere niederschwellige Angebote in dezentralen aber auch zentralen Bereichen des Landkreises zu realisieren und vervollständigt so die Strategie der wohnortnahen Impfmöglichkeit“, erklärt Landkreisssprecherin Sandra Lummitsch. „Mit Hilfe des fest im Bus installierten Inventars sind die MIT zudem in der Lage, mehrere Standorte an einem Tag anzufahren und Auf- und Abbauzeiten zu optimieren.“

Los geht es am Mittwoch, 15. Dezember, in Hameln auf dem Parkplatz neben dem McDonald‘s-Restaurant am Hastenbecker Weg. Von 17 Uhr bis 21 Uhr werden dort ohne vorherige Terminvergabe bis zu 80 Personen eine Corona-Impfung erhalten können – angeboten werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen. Da der Bus barrierefrei gebaut ist, ist der Bus für alle Menschen zugänglich.

Das könnte Sie auch interessieren...

Zur Beschleunigung des Impfvorgangs wird empfohlen, den Aufklärungsbogen sowie die Einwilligungserklärung ausgefüllt dabei zu haben; die Dokumente sind unter www.hameln-pyrmont.de/ impfen zu finden.

Wie auch an den Impfstationen ist im Impfbus das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Mit Blick auf etwaige Wartezeiten im nicht geheizten Wartebereich vor dem Impfbus empfiehlt der Landkreis das Tragen von witterungsangepasster Bekleidung.

Auch im Rahmen der bevorstehenden kreisweiten Impfaktion „Geimpft sind wir stärker!“ am 17. und 18. Dezember soll der Impfbus mit im Einsatz sein – Ort und Uhrzeit sollen noch rechtzeitig bekannt gegeben werden. Alle aktuellen öffentlichen Impfangebote der MIT sind unter www.hameln-pyrmont.de/ impfen oder www.drk-weserbergland.de sowie in den sozialen Medien des Landkreises zu finden.

In Bad Münder wird am Freitag, 17. Dezember, von 9 bis 15.30 Uhr auf dem Parkplatz Süntelstraße geimpft und am Sonnabend, 18. Dezember, im Martin-Schmidt-Saal, ebenfalls von 9 bis 15.30 Uhr.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt