weather-image
10°

Hundert neue Fenster für die Schule

Aufträge in dieser Größenordnung vergibt die Stadt nicht so häufig: Der Submissionstermin für den Austausch von 100 Fenstern an der Grundschule Bad Münder steht in der kommenden Woche an – das Projekt hat ein Volumen von rund 200 000 Euro.

jhr

Erneuert werden sollen die Fenster der Klassenzimmer, die zur Wallstraße und zur Süntelstraße liegen. Die Stadt erhofft sich dadurch nennenswerte Energieeinsparungen – nutzt aber auch die Gelegenheit, durch die Förderung durch das Kommunalinvestitionsprogramm (KIP I) die Alufenster, für die teilweise keine Ersatzteile mehr zu bekommen sind, auszutauschen.

Investiert wird mit KIP-Unterstützung auch in Bakede: Für rund 65 000 Euro sollen dort die zum Festplatz weisenden Fester der Grundschule ausgetauscht werden. In Eimbeckhausen wurde mit der 95 000-Euro-Fenstersanierung bereits im vergangenen Jahr begonnen, sie wird in diesem Jahr fortgesetzt.jhr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt