×

Hameln-Pyrmont hat jetzt über 150 000 Einwohner – was das für den Kreis bedeutet

Hilfe für Menschen in finanzieller und sozialer Not, der Klimaschutz mit der Energie- und Verkehrswende, eine optimierte Kinderbetreuung und moderne Schulen, die Digitalisierung in allen Lebensbereichen: Hameln-Pyrmonts Kreisverwaltung mangelt es nicht an großen Themen, sondern am Geld. Immerhin ist das für 2023 befürchtete Haushaltsloch in der Prognose ein bisschen kleiner geworden. Und: Sowohl der Kreis als auch die Verwaltung wachsen.

Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt