weather-image
10°
Vom „perfekten Schwung“ bis zum Drei-Loch-Turnier

„Golfen bei Freunden“

Bad Münder (hzs). Wer eine Vorstellung vom „richtigen Schwung“ bekommen will, der kann sich morgen beim ersten „Golferlebnistag“ des Golfclubs am Deister von Coach Thomas Hennig in den komplizierten Bewegungsablauf einweisen lassen.

270_008_4105085_lkbm301_15.jpg

Unter dem Motto „Golfen bei Freunden“ haben Clubpräsident Friedrich Schröder und sein Organisationsteam Interessierte auf den Platz am Osterberg eingeladen. Ab 13 Uhr dreht sich an der Golfschule an der Hamelner Straße alles um den gekonnten Abschlag und das Einlochen der kleinen weißen Bälle. Mitglieder des Golfclubs weisen Newcomer zudem in „das kurze Spiel“ ein und verraten Tipps und Tricks rund ums „pitchen und putten“. Wer sich dabei nicht allzu ungeschickt anstellt, darf an einem Kurzplatzspiel über drei Löcher teilnehmen.

Für Experten (ab Handicap 54) läuft auf den Bahnen eins bis neun ab 13 Uhr ein Neun-Loch-Turnier. Anmeldung unter 05042/503276.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt