×

Glasfaser für Bad Münder: Noch fehlen fünf Prozent zum Ausbau

Bekommt fast ganz Bad Münder schnelles und zukunftsfähiges Internet? Das möchte das Unternehmen Deutsche Glasfaser in die Stadt bringen – ausgebaut wird aber nur, wenn bis zum 20. August mindestens 33 Prozent der in Frage kommenden Haushalte einen Vertrag abschließen. Noch aber fehlen fünf Prozent.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite
Anzeige

Anfang Juli zeigten sich Deutsche Glasfaser und die Stadt Bad Münder, die in dieser Angelegenheit kooperieren, zufrieden: 24 Prozent der Haushalte hatten bis zum 1. Juli einen Vertrag abgeschlossen. Die Nachfragebündelung hatte am 28. Mai begonnen. Das bedeutet: Innerhalb der ersten fünf Wochen hatten 24 Prozent ihr Interesse bekundet.

Seit dem 1. Juli sind allerdings lediglich vier Prozent dazugekommen – 28 Prozent hatten mit Stand 22. Juli einen Vertrag abgeschlossen. Und das wiederum bedeutet: Es fehlen noch fünf Prozent bis zum sicheren Ausbau – und es bleiben nur noch knapp drei Wochen; denn die Nachfragebündelung endet am 20. August. Werden die 33 Prozent bis dahin nicht erreicht, erhalten auch jene Haushalte, die einen Vertrag abgeschlossen haben, keinen Glasfaser-Anschluss, weil dann in Bad Münder kein Ausbau stattfindet.

Endspurt für Glasfaser in Bad Münder

„Endspurt für Glasfaser in Bad Münder“, meint daher auch das Unternehmen Deutsche Glasfaser. „Unentschlossene haben weiterhin die Chance auf einen Glasfaseranschluss ohne Ausbaukosten.“ Das bedeutet: Wird jetzt ein Vertrag abgeschlossen, ist das Verlegen der Glasfaserkabel bis ins Haus kostenfrei; ein späterer Ausbau würde 750 Euro kosten.

Obwohl noch fünf Prozent bis zur Mindestanschlussquote fehlen, zeigt sich das Unternehmen aber zuversichtlich: „Wir sind optimistisch, dass Bad Münder die erforderliche Quote für den Glasfaserausbau erreichen kann“, sagt Christoph Milek, Senior Projektleiter von Deutsche Glasfaser. „Dazu wollen wir als Deutsche Glasfaser unseren Beitrag leisten. Allerdings sind wir auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.“

Wer noch keinen Vertrag abgeschlossen hat und vielleicht noch wegen offener Fragen zögert, kann sich auch direkt in Bad Münder vor Ort beraten lassen. Ein Servicepunkt von Deutsche Glasfaser ist in der Markstraße 2 zu finden; die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr. Weitere Infos gibt es unter 02861/ 8133410 oder www.deutsche-glasfaser.de.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt