×

Fusionsgespräche geplatzt – Feuerwehr-Aus zum Jahresende

HASPERDE/BÖBBER/LUTTRINGHAUSEN. Der Termin ist gesetzt: Zum 1. Januar 2019 sollen die Feuerwehren Hasperde, Luttringhausen und Böbber aufgelöst werden. Die Pläne, sie mit anderen Wehren zu fusionieren, scheiterten bislang. Auch ein entsprechendes Gutachten zur Schließung der Standorte liegt nun vor.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt