×

Flüchtlingszahlen haben sich verdoppelt

Bad Münder. Seit zwei Jahren steigen die Zahlen der Flüchtlinge, die aus den Krisenherden der Welt nach Deutschland kommen. Auch in Bad Münder haben sich die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Es sind Menschen, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien fliehen oder vor der Perspektivlosigkeit in den Balkan-Staaten. Die Verwaltung stößt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Umso mehr unterstützen die Mitarbeiter die Initiative der Tafel, Integrationslotsen auszubilden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt