×

Feuer an der B 442 war wohl Brandstiftung – Täter unbekannt

BAD MÜNDER/HANNOVER. Flammen schlagen aus den Fenstern im Dachstuhl, rund 130 Einsatzkräfte rücken aus, die Bundesstraße 442 ist stundenlang voll gesperrt – genau ein Jahr ist es her, dass das Feuer in einer Wohnung an der Bahnhofstraße für Schlagzeilen sorgte. Nur Tage zuvor fand in dem Haus ein SEK-Einsatz statt.

Autor:

Johanna Lindermann und Jens Rathmann
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt