×
Uta Bösche-Ritter: Halbe Stelle in Bolzum und Wehmingen, halbe Stelle übergemeindlich

Eine Pastorin kommt, eine andere geht

Flegessen (st). Die Flegesser Pastorin Uta Bösche-Ritter ist zurzeit auf Wohnungssuche. Sie verlässt den Süntelrand und will bald nach Hannover ziehen. Bereits Ende November endet ihre Tätigkeit in Flegessen – sie tritt eine neue Stelle an der alten Wirkungsstätte der neuen Petri-Pauli-Pastorin Barbara Daentzer in Bolzum und Wehmingen an, eine halbe. „Die andere halbe Stelle ist übergemeindlich angelegt im Kirchenkreis Hildesheim – eine sehr reizvolle Aufgabe, der ich mich gern noch einmal stellen möchte“, sagt Bösche-Ritter.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt