×

Duo „WashBone & Slide“ spielt am Reformationstag

BAD MÜNDER. Das Duo, bei dem die Ohren Augen machen – mit diesen Worten werden die Musiker von „WashBone & Slide“ angekündigt, die Donnerstag im Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum zu Gast sind. Neben witzigen und hintergründigen deutschen Texten stehen bei ihnen auch groovende Standards auf dem Programm.

Anzeige

Ihr Klang ist dabei einzigartig: Neben unterschiedlichen Resonatorgitarren stehen die Musiker auch mit selbst gebauten Percussion-Instrumenten auf der Bühne. Dabei entsteht ein einzigartiger Groove, der das Duo auszeichnet.

Das Duo besteht übrigens aus René, der aufgrund seines inbrünstigen Slidens als Mister Slide bekannt ist, und Michael, der aufgrund seiner ungewöhnlichen Auswahl als Instrumenten – darunter ein Washboard (Waschbrett) – auch Mister WashBone genannt wird.

Das könnte Sie auch interessieren...

Am Donnerstag, dem Reformationstag können sich Musikfreunde in der Deisterallee 44 von dem einzigartigen Klangerlebnis überzeugen, mit dem die Musiker das Publikum zum Mitmachen und zum „Hören, Sehen, Spaßhaben und Wiederkommen“ – so die Ankündigung – animieren möchten. Mit dabei sind unter anderem Blues, Folk, Jazz, Bluegrass, Reggae und Jug Music.

Das Konzert, zu dem der Wilhelm-Gefeller-Kulturverein einlädt, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro pro Person.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt