×

Drei Tage Vollsperrung zwischen Flegessen und Unsen

FLEGESSEN. Drei Tage Vollsperrung – darauf müssen sich die Nutzer der Straße einstellen, die Flegessen mit dem Hamelner Stadtgebiet verbindet. Von Montag, 18. November, an wird die Verlängerung der Kirchstraße gesperrt,

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Der Grund: Die Stadt hat ein Unternehmen dafür gewonnen, mit einem Spezialgerät einen Teil der Fahrbahn tief auszufräsen und das Material gleich wieder einzubauen. „Ein Testlauf“, sagt Gerd Stracke von der Stadtverwaltung, und Fachdienstleiter Carsten Reiss erinnert daran, dass die Komplettsanierung der Straße den Haushalt arg strapazieren würde. Der rund 1,3 Kilometer lange Fahrbahnabschnitt beschäftigt die Stadt seit Jahren. Er ist in desolatem Zustand, wird immer wieder geflickt. Eine Komplettsanierung wäre notwendig, doch die wäre finanziell aufwendig. Nun soll ein Streifen neben der eigentlichen Asphaltdecke, der immer wieder ausgespült wird, mit dem neuen Verfahren auf ein gleichmäßiges Niveau gebracht werden. Auf rund 500 bis 600 Metern soll das getestet werden. Überzeugt das Ergebnis, könnte im kommenden Jahr – die Verfügbarkeit entsprechender finanzieller Mittel vorausgesetzt – auch ein weiterer Abschnitt entsprechend bearbeitet werden. Losgelöst davon soll aber auch die Asphaltdecke der Fahrbahn saniert werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt