weather-image
36°

Der Plan gegen das Kaputt-Sparen

BAD MÜNDER. 128 Kilometer. Wer alle Straßen, die in den Zuständigkeitsbereich des städtischen Bauamtes fallen, abfahren will, der ist etwas länger unterwegs. Wer sie allerdings abfährt, der stößt auf das, was als Unterhaltungsstau bezeichnet wird.

Asphalt ist ein widerstandsfähiger Baustoff – aber wird die Oberfläche beschädigt, hat das – wie hier an der Wallstraße – oftmals auch Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Straße. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt