×

„Das Gegenteil von Liebe ist Gleichgültigkeit“

Bad Münder. „Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit“, zitierte Bürgermeister Hartmut Büttner in seinen Begrüßungsworten Friedensnobelpreisträger Eli Wiesel. Zum Gedenken an die heute vor 70 Jahren erfolgte Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hatte der „Arbeitskreis Gedenkkultur“ zu einem Konzert mit dem von Andor Izsák geleiteten Europäischen Synagogalchor eingeladen. Wie Büttner brachten auch die Besucher im voll besetzten Martin-Schmidt-Konzertsaal Interesse und Betroffenheit zum Ausdruck.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt