×

Corona: Eine Neu-Infektion in Hameln

BAD MÜNDER. Drei Infizierte, sechs weitere Personen in angeordneter Quarantäne – für Bad Münder haben sich die Corona-Infektionszahlen am Wochenende nicht signifikant verändert. 154 Fälle sind kreisweit registriert, in Bad Münder 51. Neu hinzugekommen ist seit Freitag ein Corona-Fall in Hameln.

In Coppenbrügge, wo in der vergangenen Woche ein Fall in einem Kindergarten aufgetreten ist, liegt die Zahl der Infizierten nach wie vor bei vier, für zwölf Personen wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet.

Insgesamt gelten 135 Personen im Landkreis als geheilt, zehn sind verstorben.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt