×

Corona: Ein neuer Fall im Landkreis

BAD MÜNDER/LANDKREIS. Im Landkreis Hameln-Pyrmont waren am Dienstag insgesamt 156 Fälle einer Corona-Infektion bestätigt – somit ist ein neuer Fall hinzugekommen. Die Zahl der aktuell Erkrankten erhöht sich damit auf zwei.

Beide kommen aus Hameln; in Bad Münder ist weiterhin aktuell kein Fall bekannt. Die zwei infizierten Personen wurden nach Angaben des Landkreises isoliert und befinden sich in Quarantäne. Sie werden gemeinsam vom Gesundheitsamt und den behandelnden Ärzten engmaschig betreut; im Krankenhaus wird derzeit kein aktuell am Virus erkrankter Patient stationär behandelt. Darüber hinaus befindet sich eine Person aus Hameln in angeordneter häuslicher Quarantäne; am Montag waren es noch drei Personen gewesen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt