weather-image

Betrug mit Flüchtlingsheimen: Prozessauftakt

BAD MÜNDER/HILDESHEIM. Thomas F. wirkt unscheinbar – nicht wie jemand, dem man „Vorspiegelung falscher Tatsachen“, „Untreue in besonders schwerem Fall“ oder den Besitz von kinderpornografischem Material zutrauen würde. Und doch sitzt er am Freitag aus genau diesen Gründen im Landgericht Hildesheim auf der Anklagebank.

Der Angeklagte Mohamed A. beim Prozessauftakt am Landgericht Hildesheim. Foto: Ackermann
juliett

Autor

Juliet Ackermann Volontärin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt