weather-image

Bei BIKonelli ist diesmal alles „Intakt“

Bad Münder. „Da brauchst Du viel Gefühl und muss immer ganz kleine Trippelschritte machen, sonst fällst du runter“, erklärt die neunjährige Emma aus Hachmühlen. Zusammen mit ihren Freundinnen übt Emma noch fleißig auf der großen grünen Laufkugel. Vor dem großen Spiegel im Übungsraum des Münderaner Kinder- und Jugendzirkus „BIKonelli“ an der Süntelstraße feilen auch Antonia und die Mädchen der „Seilgruppe“ an ihrem Auftritt für die große Gala am Wochenende. „Ziemlich aufregend, denn man hat immer Angst vor Publikum runterzufallen“, sagt sie. „Aber das ist nicht so schlimm, denn man fällt ja immer auf die Füße.“

270_008_7009467_lkbm1050_1103_hwk_entscheidung50.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt