×

Bad Münder: So emotional war die Verabschiedung der KGS-Schüler

BAD MÜNDER. Begleitet von berührender Musik und besten Wünschen, emotionalen Abschiedsworten, aber auch lustigen Anekdoten ihrer Lehrkräfte hat die KGS Bad Münder sich von ihren Neunt- und Zehntklässlern verabschiedet.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite
Anzeige

Dazu hatten die Klassenlehrer Reden vorbereitet, in denen sie den Schülern für die gemeinsame Zeit dankten, aber auch die Schüler hatten Dankesworte, Anekdoten und kleine Präsente für ihre Lehrerinnen und Lehrer parat. Der Förderverein zeichnete zudem die jeweils Klassenbesten mit Geschenken aus.

„Ich weiß nicht, ob ihr so stolz auf euch seid, wie wir es auf euch sind“, sagte Schulleiterin Malihe Papastefanou und erinnerte daran, unter welch schwierigen Bedingungen – angefangen bei Lockdowns über Homeschooling bis nun zu einem Krieg in Europa – die vergangenen Schuljahre zu bewältigen waren. „Wie die Welt auch immer jetzt und zukünftig sein wird – ich weiß es auch nicht –, ihr werdet sie gestalten“, sagte Papastefanou und riet den Schülerinnen und Schülern, sich wichtige Fragen zu stellen – „Was möchte ich später meinen Kindern erzählen?“ oder „Was wünsche ich mir, wenn ich mit 100 Jahren auf einer Parkbank sitze?“ –, aber auch auf ihre Intuition zu hören.

Schulabgänger 2022

6 Bilder
BBS Springe

„Ich glaube, ihr habt eine gute Vorstellung von dem bekommen, was wichtig ist“, meinte die Schulleiterin. Sie wisse aus dem Umgang der Schüler miteinander, dass sie wüssten, worauf es bei einem friedlichen Miteinander ankomme.

Stellvertretend für alle Abschlussklassen: Die Klasse 10d mit ihren Zeugnissen.

„Ihr werdet euch mit Umwelt und Energie beschäftigen müssen“, gab sie den Schulabgängern mit auf den Weg. Dafür wünschte sie ihnen Mut, aber auch Unterstützung von der Familien, alten und neuen Freunden sowie künftigen Kollegen. „Ich freue mich auf die Zukunft in euren Händen“, schloss Papastefanou – da fühle sie sich sicher.

Auch Bürgermeister Dirk Barkowski richtete in einer Videobotschaft Glückwünsche an die Schülerinnen und Schüler und wünschte ihnen Glück für die nächste Lebensphase. Denn für einige Schüler geht es nun mit einer Ausbildung weiter, andere besuchen weiterführende Schulen, um das Abitur oder Fachabitur abzulegen, andere wissen noch nicht genau, wohin der Weg sie führt.

Hier findet Sie eine Bildergalerie aller Schulabgänger 2022 in Bad Münder und Springe.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt