weather-image
Ortsbürgermeister schlägt Treffen mit Realverband vor

Anwohner sauer über Zustand des Heidewegs

Eimbeckhausen (lil). Unbefestigte Wege, zugewachsene unbebaute Grundstücke, ein Schilderwald und eine rostige Kabelrolle – dies sind nur einige Punkte, die Anlieger des Heidewegs in Eimbeckhausen bei Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bodtmann und der Stadt Bad Münder beklagen. Über den Sachstand zum Baugebiet berichtete Bodtmann in der jüngsten Sitzung des Ortsrats Eimbeckhausen am Dienstagabend.

270_008_4899815_lkbm_201_2010_heideweg_2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt