weather-image
16°

Anonymer Spender überreicht dem Hospiz 1000 Mark

BAD MÜNDER. Da staunte Andreas Przykopanski nicht schlecht. Als der Geschäftsführer die Post fürs Hospiz Bad Münder durchsah, hielt er plötzlich einen Umschlag ohne Absender, dafür aber mit bemerkenswertem Inhalt in der Hand.

In einem schlichten Umschlag ohne Absenderangabe erreichte das Geld das Hospiz. Foto: Hallmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt