weather-image
36°

Analog-Abschaltung im Kabelnetz erwischt einige Kunden kalt

BAD MÜNDER. „Na, Kabel Deutschland, wieder TV Probleme?“ In sozialen Netzwerken wurde gestern wieder über den Anbieter gewettert, der das Fernsehsignal ins Haus bringen sollte. Anders als bei vorausgegangenen Störungen lag das Problem dieses Mal aber nicht bei Vodafone.

Plötzlich Kultur statt Seifenoper auf dem angestammten Senderplatz – zahlreiche Listen müssen neu sortiert werden. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt