×

„Aktion Ankommen“: Stadt und Landkreis suchen dringend Wohnungen für Geflüchtete

BAD MÜNDER/HAMELN. Die Kamera fährt durch zerbombte Häuserschluchten, fängt eine gelb-blaue Fahne ein, die im Wind weht. Schnitt. Dann der Blick in eine leer stehende Wohnung, irgendwo im Landkreis Hameln-Pyrmont – das Videobild geht in den Schriftzug „Aktion Ankommen“ über. Ein eindringlicher Appell in einer vom Landkreis produzierten Videobotschaft, den Landrat Dirk Adomat und und Bürgermeister aus Städten und Gemeinden im Landkreis am Montag gemeinsam verbreiteten: Kreisweit werden Wohnungen für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt