×

26-Jährige an Ampel von Auto erfasst

Hasperde (jhr). Bei einem Unfall an der Bedarfsampel an der Bundesstraße 217 in Hasperde ist am Donnerstagabend gegen 18 Uhr eine Frau aus Hasperde schwer verletzt worden. Die 26-Jährige hatte an der Ampel gewartet, war dann auf die Straße getreten, als die Ampel für sie grün zeigte. Ein 23-jähriger Münderaner, der mit seinem BMW in Richtung Hachmühlen fuhr, erfasste die Frau, schleuderte sie zu Boden. Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus an der Weser eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft ordnete noch am Abend zur Rekonstruktion des Unfalls den Einsatz eines Gutachters an. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf rund 2500 Euro geschätzt. „Wir bitten Zeugen des Unfalls, sich beim Kommissariat Bad Münder zu melden“, sagt Hauptkommissar Michael Rohde. Erreichbar ist das Kommissariat unter 05042/93310.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt