×

Wie „reine Folter“: Opfer und Angeklagter sagen im Prozess um versuchten Mord in Salzhemmendorf aus

SALZHEMMENDORF / HANNOVER. Es geht um versuchten Mord. Der Angeklagte soll seine ehemalige Freundin versucht haben, in den frühen Morgenstunden des 15. Januars zu töten. Nun muss er sich dafür verantworten. Beim Prozessauftakt wurde nur die Anklage verlesen. Am Donnerstag folgte die Aussage.

Maximilian Wehner 2

Autor

Maximilian Wehner Reporter / Producer zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt