×
Straßenplaner bleiben gelassen – Baubeginn möglichst in fünf Jahren

Nagen Biber an der Hamelner Südumgehung?

HAMELN. Biber an der Weser – ausgerechnet im Bereich der seit Jahrzehnten projektierten Südumgehung? Die Nachricht beunruhigt Markus Brockmann nicht: „Das treibt uns keine Panik ins Gesicht“, sagt der Chef des Hamelner Ablegers der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. „Schön, dass der Biber da ist“, freut er sich.

Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt