×

Gutachter-Prüfbericht: Geplante Deponie im Ith-Steinbruch schadet Umwelt nicht

BISPERODE/LAUENSTEIN. Im Rahmen der Planungen für eine Abfalldeponie im Ith-Steinbruch haben die Hannoverschen Basaltwerke kürzlich überarbeitete Antragsunterlagen eingereicht. Enthalten ist auch der Bericht zu einer Umweltverträglichkeitsprüfung durch ein vom Antragssteller beauftragtes Gutachterbüro. Erhebliche Umweltauswirkungen sind durch die dauerhafte Ablagerung von bis zu 3,5 Millionen Kubikmeter zum Teil schadstoffbelasteter Abfälle laut Gutachten nicht zu erwarten.

Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt