×

Geringe Nachfrage: Flüchtlingshilfe stellt Tätigkeit ein

HAMELN. Die Flüchtlingshilfe der Christlichen Kirchen in Hameln hat vielen Flüchtlingen das Ankommen in Hameln erleichtert und sie in den ersten Jahren ihrer Eingewöhnung begleitet. Inzwischen ist aber die Eingliederung der Flüchtlinge so weit fortgeschritten, dass die ACKH-Flüchtlingshilfe immer weniger gefragt ist.

Autor:

Gabriele Müller
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt