×
Dieser Farn ist eine Sensation

Forstamtsleiter Christian Weigel entdeckt seltene, uralte Pflanzenart in heimischem Wald

HAMELN. Der Spreuschuppige Wurmfarn (Dryopteris affinis agg.) ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Farn. Christian Weigel, Forstamtsleiter des Forstamtes Oldendorf, ist ein Experte, wenn es um die Botanik geht: „Zufällig während der Arbeit im Wald entdeckte ich den Spreuschuppigen Wurmfarn mit etwa 40 Exemplaren bei Hameln. Die Art lebt in Wäldern auf feuchten, kalkarmen Böden in luftfeuchten Lagen. Es handelt sich um eine subatlantische Art, die vor allem im Bergland wächst“, erklärt Weigel.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt