×

Beinahe ertrunken: Wie Landwirte, Feuerwehr und Tierklinik einen Bussard retteten

OLDENDORF / BENSTORF. Es ist eine herzergreifende Geschichte, in der ein Mäusebussard die Hauptrolle spielt. Hand in Hand arbeiten Landwirte, Feuerwehrkräfte und ein Tierarzt zusammen, um das Tier zu retten und sein Weiterleben zu ermöglichen. Doch was genau war überhaupt passiert?

Maximilian Wehner

Autor

Maximilian Wehner Reporter / Producer zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt