×

Aktion von Greenpeace zum Atomausstieg in Grohnde

GROHNDE/BROKDORF. Atomkraftgegner haben mit Lichtprojektionen auf den Kernkraftwerken Brokdorf (Schleswig-Holstein) und Grohnde die Abschaltung der beiden Anlagen als Erfolg gefeiert. Die beiden Kraftwerke dürfen am Freitag letztmals Strom ins Netz einspeisen. Gleiches gilt für das Kernkraftwerk im schwäbischen Gundremmingen. In Grohnde demonstrierte Greenpeace und strahlte den Slogan „Für ein atomstromfreies Europa“ auf den Kühlturm des Kraftwerks, wie Bilder zeigten.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt