weather-image
12°
Max Giesinger am 1. März in der Swiss-Life-Hall

Mehr als ein One-Hit-Wonder

Foto: Christoph Köstlin

Nach dem Albumdebüt „Laufen lernen“ (2014), präsentierte Max Giesinger im April 2016 mit „Der Junge, der rennt“ eine Art Fortsetzungsalbum und schaffte damit den Einstieg von 0 auf 20 in die Charts. Nachdem er zur Fußball-EM 2016 das Lied „80 Millionen“ in einer neuen Version aufgenommen hatte, schaffte es der Song bis auf Platz 2 und erreichte Platinstatus. Am 16. September 2016 erschien mit „Wenn sie tanzt“ die zweite Singleauskopplung des Albums, die im Dezember 2016 die Top 10 der deutschen Singlecharts erreichte.

Auf seinem aktuellen Album nimmt uns der „MTV Europe Music Award 2016“-Gewinner mit auf eine sehr persönliche Reise, gewährt teils tiefe Einblicke in sein Gefühlsleben. Unter anderem thematisiert Giesinger in seinen Liedern das Bedürfnis, Altvertrautes und immer Wiederkehrendes hinter sich zu lassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, gewisse Rollenspiele in einer Beziehung, die Suche nach dem Sinn des Lebens sowie das Auseinanderleben in einer Beziehung.

Swiss-Life-Hall in Hannover, 1. März, 19.30 Uhr, Karten: NDZ, 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt