×
Australian Bee Gees Show am 4. April im Aegi

Keiner covert ihre Songs besser

Mit sechs aufeinanderfolgenden Nummer-1-Singles, 16 Grammy-Nominierungen, sieben Grammys und mehr als 200 Millionen verkauften Platten gehören die Bee Gees bis dato zu den fünf erfolgreichsten Schallplattenkünstlern aller Zeiten.

…Bereits die ersten vier Bee-Gees-Alben enthielten mit „1941 New York Mining Desaster“, „Massachussetts“, „To Love Somebody“, „Holiday“, „I Started A Joke“ und „How Can You Mend A Broken Heart“ eine Vielzahl von Hits.

1977 initiierte das „Sunday Night Fever“-Album den weltweiten Discotrend, wurde der bis dahin bestverkaufte Soundtrack und machte mit Nummer-1-Hits wie „Stayin‘ Alive“, „Night Fever“ und „How Deep Is Your Love“ Maurice, Barry und Robin Gibb zur erfolgreichsten Popgruppe der Welt.

1998 feierten die Bee Gees ihr 30-jähriges Jubiläum mit einer Welttournee und einer Greatest-Hits-CD. Viel zu früh verstarben Maurice (12. Januar 2003) und Robin (20. Mai 2012) – Barry Gibb wohnt seit 30 Jahren in Miami.

Seit fast 20 Jahren gelten die „AUSTRALIAN BEE GEES“ in vielen Teilen der Welt als die beste Tribute-Band der legendären Bee Gees, erwecken mit ihrer authentischen Show alle Klassiker der Australier zu neuem Leben.

Theater am Aegi, 4. April, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt