×

„Für Hilde“ – Diverse Künstler – Four Music (Sony Music) –

„Aber schön war es doch“ – einer ihrer größten Hits dürfte da sicher richtungsweisend für ihr Leben gewesen sein, denn Hildegard Knef gehörte zu den bedeutendsten Frauen Deutschlands. Ein Grund mehr der großen Schauspielerin, Chansonsängerin und Buchautorin mit einer 2002 erschienenen Briefmarke aus der Serie „Frauen der deutschen Geschichte“ zu gedenken.

Sie brillierte unter anderem 1946 in ihrer ersten Hauptrolle in dem Nachkriegsfilm „Die Mörder sind unter uns“, in Hollywood-Streifen wie „Schnee am Kilimandjaro“ an der Seite von Gregory Peck sowie in 675 Vorstellungen des Broadway-Musicals „Seidenstrümpfe“. 1970 veröffentlichte sie den Bestseller „Der geschenkte Gaul“, der in 17 Sprachen übersetzt und zum international erfolgreichsten Buch eines deutschen Autors seit 1945 wurde. Dennoch, ihre Liebe gehörte letztendlich dem Gesang – Songs wie „Macky-Messer“, „Es war beim Bal Pare“ oder „Eins und eins, das macht zwei“ wurden zu Klassikern – ihr bereits 1968 veröffentlichter Titel „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ schaffte 1993 mit der Gruppe Extrabreit sogar den Einstieg von 0 auf 35 in die deutschen Charts. Am 28. Dezember dieses Jahres wäre Hildegard Knef 90 Jahre geworden. Zum Gedenken an „Hilde“ haben sich unter anderem Mark Forster, Fanta 4, Clueso, Johannes Oerding, Selig und viele andere Interpreten mit neu arrangierten Songs der „Grand Dame des deutschen Chansons“ auf einer Tribute-CD verewigt. Zudem befinden sich auf dem Album erstmals drei bislang unveröffentlichte Texte aus der einzigartigen Knef-Feder. „Wohin ich blicke“ von Bela B & Bonaparte, „Intrigen, Intrigen“ von Jupiter Jones und „Doch drehst du dich um“ von Nisse.

NDZ-TIPP




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt