×
Mega-Burner: Hit-Radio Antenne 80er Open Air / Aktionsreiche Pressekonferenz

Fünf Super-Acts rocken am 28. August den Heidepark Soltau

Bereits seit 2003 lassen nationale und internationale Superstars „out in the green“ die Wiese im Heidepark qualmen. Was damals als „Pop im Park“ ins Leben gerufen wurde, firmiert heute als „Hit-Radio Antenne 80er Open Air“. Auch in diesem Jahr ist der Heide-Park Soltau wieder Austragungsort dieses gigantischen Musikspektakels, denn mit Howard Jones, Bobby Kimball (Ex-Toto), Jimi Jamison (Ex-Survivor), Chris Thompson (Ex-Manfred Mann’s Earthband) und Alphaville haben die Organisatoren erneut die Creme de la Creme der 80er Jahre auf die grüne Wiese des Heideparks geholt.

Anzeige

Dass sich am 28. August eine so handverlesene musikalische Gästeliste präsentiert, ist sicher ein Verdienst der „Glorreichen Drei“, die bei der Pressekonferenz durch die Heide-Park Marketingchefin Sabrina de Carvalho, Hit-Radio Antenne-Programmdirektor Stephan Offierowski und Torsten Block von Block Musik vertreten waren. Zudem wurden die zahlreichen Pressevertreter von Pressesprecherin Carina Zottl mit aktuellen News versorgt.

„Ich habe selten eine so lustige und interessante Pressekonferenz erlebt“, schwärmte im Nachhinein „The Voice“ Chris Thompson, der an diesem Tag den Aufenthalt in Norddeutschlands größtem Freizeitpark besonders genoss. Er war es auch, der spontan, allerdings ohne richtig nass zu werden, an der „ToPiLaula-Schlacht“, teilnahm. Der neue Themenbereich des Heideparks hatte es dem Ex-Frontmann der Manfred Mann’s Earthband besonders angetan. Der Begriff „ToPiLauLa“ kommt übrigens von To(tenkopf) Pi(raten) gegen Lau(sige) La(ndratten) und stellt damit gleich das Motto der Anlage dar. So spielte Thompson für fünf Minuten den Seeräuberkapitän, der allerdings keine Gegenwehr von anderen Seeräubern oder Landratten zu fürchten hatte, denn die 170 Meter lange Strecke wurde kurzerhand für den Rocksänger gesperrt – schade eigentlich!! Da gab dann Howard Jones lieber ein Interview mehr und ließ die „Spritz“tour mit einem Lächeln ausfallen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freuen wir uns also am 28. August auf ein Open Air-Spektakel, das mit musikalischen Highlights nur so gespickt ist. Erleben wir Alphaville, die mit „Big in Japan“, „Sounds Like A Melody“ und „Forever Young“ gleich drei Titel unter die Top 5 in Deutschland platzieren konnten, singen wir gemeinsam mit dem Stimmenwunder Chris Thompson Hits wie „Mighty Quinn“, „Blinded By The Light“ und „Davey’s On The Raod Again“, lassen wir uns von Howard Jones’ „What is Love“ verzaubern, genießen wir Bobby Kimball, der die größten Hits von Toto interpretieren wird und rocken wir mit Jimi Jamison, der uns mit dem Titel „Eye Of The Tiger“ an den Stallone-Film „Rocky“ erinnern wird.

2 Bilder
Seeräuber Chris Thompson auf großer Fahrt.

Zwei NDZ-Leser können sich zudem auf ein besonderes Highlight freuen, denn in einer der nächsten Ausgaben, werden wir unter anderem ein Meet & Greet mit Ex-Toto-Sänger Bobby Kimball verlosen – vor dem eigentlichen Konzert können die beiden Gewinner noch die unzähligen Attraktionen des Heideparks zum Nulltarif erleben.

Beginn: 17.30 Uhr; Einlass: 16 Uhr.

Karten: Heide-Park-Service-Hotline 01805/919101, www.antenne.com und auf www.block24.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt